Reto Boller

1966 in Zürich (CH) geboren, lebt und arbeitet ebenda

Die Arbeiten von Reto Boller sind niemals eindeutig traditionellen Gattungen, wie der Malerei oder der Skulptur, zuzuschreiben. Stattdessen bewegen sie sich zwischen Fläche und Raum, zwischen Bild und Objekt. Das Ziel des künstlerischen Schaffens von Reto Boller ist aber keineswegs die grundsätzliche Infragestellung von traditionellen Gattungsgrenzen. Diese ist allein eine – wenn auch grundlegende – Voraussetzung für die im Werk von Reto Boller zentrale Frage nach den Möglichkeiten des Bildes. Was ist ein Bild und was kann es leisten, wenn es weder direkt auf die Welt der Dinge verweist, noch eine Welt zeigt, die – im Gegensatz zur sinnlichen Wahrnehmung - allein geistig erfahrbar ist.
Werke von Reto Boller bei PEAC
A-04.2
A-04.2, 2004

Loading...